22. Oktober 2014 (17.30 Uhr) bis 29. Oktober 2014 (19.30 Uhr)

AK Soziales & Gesundheit 2014

Nachbarschaftshaus Biebrich
Bei Teilnahme Bitte um Anmeldung unter folgender E-Mailadresse: daniela.fuge@wiesbaden.de
28. Oktober 2014 (19.30 Uhr bis 21.30 Uhr)

Vorstandssitzung des Ortsvereins Wiesbaden Nord

Bürgerzentrum Adlerstraße
Straße: Adlerstraße 19
Ort: 65185 Wiesbaden
Karte zeigen:

29. Oktober 2014 (18.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

AK Stadtentwicklung

Rathaus-R318
30. Oktober 2014 (17.30 Uhr bis 19.30 Uhr)

AK Bürgerbeteiligung (BVI)

Rathaus-R318
03. November 2014 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Fraktionssitzung der SPD-Rathausfraktion

Rathaus-R318
04. November 2014 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

JuGSOs - "Erfolgreich im Handwerk und soziale Verantwortung im Gemeinwesen - ist das miteinander vereinbar?"

Bürgerhaus Sonnenberg, Vereinsraum I, 1. Stock
Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde der JuGSo,

kaum ist die eine JuGSo-Veranstaltung vorbei, kommt schon die Einladung für die nächste:

Am Dienstag, 04. November 2014, 19.00 Uhr kommt ein Mann zu uns, der nicht nur durch kreative, innovative Ideen in seiner Firma und darüber hinaus, sondern auch durch sein soziales Engagement und durch kritische Äußerungen zu gesellschaftspolitischen Themen aufgefallen ist : Dipl.-Ing. SIEGFRIED HUHLE, Geschäftsführer der Biebricher Huhle Stahl- und Metallbau GmbH und Kreishandwerksmeister, wird zum Thema "Erfolgreich im Handwerk und soziale Verantwortung im Gemeinwesen - ist das miteinander vereinbar?" referieren und mit uns diskutieren.

Ich bin überzeugt, daß wir wieder ein interessantes Thema mit einem interessanten Referenten auf der "Agenda" haben, das Euer großes Interesse finden wird!

Laßt mich - wie immer - wissen, ob und mit wieviel Personen Ihr an dieser spannenden Veranstaltung teilnehmt (oder auch nicht nicht, was ich nicht hoffe!)



Herzliche Grüße
Euer Klaus


04. November 2014 (19.00 Uhr bis 22.00 Uhr)

Erfolgreich im Handwerk und soziale Verantwortung im Gemeinwesen

Bürgerhaus Sonnenberg, Vereinsraum I, 1. Stock
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde der JugSo,

die meisten werden sich noch daran erinnern, dass vor einigen Monaten Vertreter/Funktionäre der Wirtschaft, Industrie und des Handwerks – teilweise sehr vehement – gegen die Pläne der SPD bzw. der Bundesregierung zum „Mindestlohn von 8,50 EUR“ bzw. die „Abschlagsfreie Rente mit 63“ gewettert haben.

Einer hat sich an dieser Kritik nicht beteiligt, sondern im Gegenteil: Er hat in seiner Eigenschaft als Vizepräsident des Bundesverbandes Metall bei einer Sitzung in Essen einen bundesweit einheitlichen , für das Metallhandwerk verbindlichen Mindestlohn von 12,--EUR vorgeschlagen (und damit für Aufsehen gesorgt) und in einem Interview des WK/WT die „Abschlagsfreie Rente mit 63 nach 45 Beitragsjahren“ befürwortet.
Es ist die Rede von Siegfried Huhle, einer der 3 Geschäftsführer der Biebricher Huhle Stahl- und Metallbau GmbH, die 2010 ihr 100-jähriges Bestehen feierte und derzeit rd. 85 Mitarbeiter beschäftigt. Er ist Kreishandwerksmeister und Vorstandsmitglied der Handwerkskammer Wiesbaden, Vizepräsident des Bundesverbandes Metall und Hessischer Landesinnungsmeister.

Fa. Huhle ist nicht nur für kreatives und innovatives Arbeiten bekannt, so hat sie z.B für das futuristische Bus-Terminal auf dem Kasteler Hochkreisel den Metallbaupreis 2012 erhalten. Sie bietet SchülerInnen regelmäßig die Möglichkeit, durch Praktika einen Einblick in das Berufsleben zu bekommen. Sie arbeitet gut mit dem Amt für Soziale Arbeit zusammen (u.a. Schulsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Kommunale Arbeitsvermittlung-KommAV etc.). Siegfried Huhle verblüfft auch immer wieder durch unkonventionelle Ideen (z.B. erhalten seit 2011 junge Eltern bei Huhle kostenlos Windeln für den Nachwuchs!) und erregt mit kritischen Äußerungen Aufsehen.

Zitate: „Es ist verrückt, immer noch zu glauben, wir müssten als Gesamtwirtschaft ein ständiges Wachstum haben“, an seine Kollegen: „ Schaffen und erhalten Sie Arbeitsbedingungen, die menschlich und nicht nur am wirtschaftlichen Wachstum ausgerichtet sind. Denken Sie daran, dass Menschen Teamplayer sind. Leiharbeit und Ich-AG´s bieten dazu keine Möglichkeit, sondern fördern nur den Egoismus und gefährden unser bewährtes Handwerkssystem“.

Im Interview mit dem WK/WT am 29.4.14 hat S.Huhle u.a. die Einführung eines „Fairwork“-Siegels für Betriebe mit fairen Arbeitsbedingungen gefordert (wie bei Fairtrade für fair gehandelte Waren)
Diese und andere Äußerungen in diesem Interview, z.B. zu PPP-Projekten und der städt. Vergabepolitik, haben mich u.a. veranlasst, Herrn Huhle zu den JugSo einzuladen.

Unter dem Titel „Erfolgreich im Handwerk und soziale Verantwortung im Gemeinwesen – ist das miteinander vereinbar?!" wird Dipl..Ingenieur und Kreishandwerksmeister SIEGFRIED HUHLE
zu uns sprechen und mit uns diskutieren und dabei die Schwerpunkte Fairwork, Ausbildung, Umwelt, Alter und PPP behandeln.

Ich lade Euch zu dieser mit viel Spannung erwarteten Veranstaltung herzlich ein. Laßt mich wie immer per E-Mail oder Telefon wissen, ob und mit wieviel Personen Ihr an der Veranstaltung teilnehmt (oder auch nicht, was ich nicht hoffe!)

Herzlichst Euer Klaus

Tel/Fax 0611/410952
Mobil: 01726130865
e-mail:klaus.rita.wagner@t-online.de

05. November 2014 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Unterbezirksvorstandssitzung

Rathaus-R318
10. November 2014 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Fraktionssitzung der SPD-Rathausfraktion

Rathaus-R318
12. November 2014

Schulung SPD-Kassenbuch

SPD-Parteihaus
Straße: Fischerfeldstr. 7-11
Ort: 60311 Frankfurt
Karte zeigen:
Für die Kassenführung in Ortsvereinen gibt es ein spezielles Programm. Wie das Programm funktioniert, wird in diesem Seminar vermittelt. Geleitet wird das Seminar von Sylvia Breugelsmann. Sie ist Referentin in der Abteilung Revision im Willy-Brandt-Haus.

Ein Seminarangebot des Bezirks Hessen-Süd.

13. November 2014

Schulung SPD-Kassenbuch

SPD-Parteihaus
Straße: Fischerfeldstr. 7-11
Ort: 60311 Frankfurt
Karte zeigen:
Für die Kassenführung in Ortsvereinen gibt es ein spezielles Programm. Wie das Programm funktioniert, wird in diesem Seminar vermittelt. Geleitet wird das Seminar von Sylvia Breugelsmann. Sie ist Referentin in der Abteilung Revision im Willy-Brandt-Haus.

Ein Seminarangebot des Bezirks Hessen-Süd

17. November 2014 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Fraktionssitzung der SPD-Rathausfraktion

Rathaus-R318
18. November 2014 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Unterbezirksvorstandssitzung

Rathaus-R318
19. November 2014 (17.30 Uhr bis 19.30 Uhr)

AK Soziales & Gesundheit 2014

Rathaus-R318
20. November 2014 (16.00 Uhr bis 23.00 Uhr)

Stadtverordnetenversammlung

Rahaus-Plenarsaal
21. November 2014

Bezirkvorstand Hessen-Süd

Ort: Frankfurt
Karte zeigen:
24. November 2014 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Fraktionssitzung der SPD-Rathausfraktion

Rathaus-R318
25. November 2014 (16.00 Uhr bis 19.00 Uhr)

Ortsverein Wiesbaden-Nord besucht den Hessischen Landtag

Hessischer Landtag
Straße: Grabensraße
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
Ein Besuch in Hessischen Landtag bei der ehemaligen Vorsitzenden Kerstin Geis, MdL

Treffpunkt: 15:30 Uhr
am Eingang Landtag - Bäckerbrunnen in der Grabenstraße

Anmeldung bis zum 19.11.2014
verbindlich unter marcpaffenholz@hotmail.de
oder telefonisch 0173-3066028

Bitte Personalausweis mitbringen!

26. November 2014 (18.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

AK Stadtentwicklung

Rathaus-R318
26. November 2014 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Adventsfeier des Ortsvereins Nord

Schleifmühle
Straße: Aarstraße 35
Ort: 65195 Wiesbaden
Karte zeigen:
Bitte zwecks Planung anmelden:

marcpaffenholz@hotmail.de
oder telefonisch: 0173-3066028

27. November 2014 (17.30 Uhr bis 19.30 Uhr)

AK Bürgerbeteiligung (BVI)

Rathaus-R318
01. Dezember 2014 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Fraktionssitzung der SPD-Rathausfraktion

Rathaus-R318
03. Dezember 2014 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Unterbezirksvorstandssitzung

Rathaus-R318
08. Dezember 2014 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Fraktionssitzung der SPD-Rathausfraktion

Rathaus-R318
12. Dezember 2014

Bezirkvorstand Hessen-Süd

15. Dezember 2014 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Fraktionssitzung der SPD-Rathausfraktion

Rathaus-R318
16. Dezember 2014 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Unterbezirksvorstandssitzung

Rathaus-R318
18. Dezember 2014 (16.00 Uhr bis 23.00 Uhr)

Stadtverordnetenversammlung

Rathaus-Plenarsaal
05. Februar 2015 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Sitzung des Ortsbeirats Mitte

Rathaus
Straße: Schlossplatz 6
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
19. März 2015 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Sitzung des Ortsbeirats Mitte

Rathaus
Straße: Schlossplatz 6
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
07. Mai 2015 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Sitzung des Ortsbeirats Mitte

Rathaus
Straße: Schlossplatz 6
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
09. Juli 2015 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Sitzung des Ortsbeirats Mitte

Rathaus
Straße: Schlossplatz 6
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
24. September 2015 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Sitzung des Ortsbeirats Mitte

Rathaus
Straße: Schlossplatz 6
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
12. November 2015 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Sitzung des Ortsbeirats Mitte

Rathaus
Straße: Schlossplatz 6
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
10. Dezember 2015 (19.00 Uhr bis 21.00 Uhr)

Sitzung des Ortsbeirats Mitte

Rathaus
Straße: Schlossplatz 6
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:

Sitemap